Feedback 2018 - Berliner Katzenschutz e.V.

Direkt zum Seiteninhalt
Danke
Er ist nun schon zwei Monate bei uns und es fühlt sich an,als wäre es nie anders gewesen!
Er hat sich sehr gut eingelebt,hat zugenommen und ist total entspannt! Seine Morgenrunde im Garten beendet er immer mit einem Sonnenbad am Haus,er ist immer in unserer Nähe,er kommt sogar wenn wir ihn draussen rufen weil wir ihn gerade Mal aus den Augen verloren haben!
Natürlich schläft er im Bett ganz dicht angekuschelt,mein Mann ist selig!
Aber Paulchen auch!!!
Liebe Frau Kindt,lieber Herr Kindt,
nun sind unsere Katzenbabies schon 10 Tage bei uns und alle fühlen sich wohl damit. Am Anfang dachten wir, wir müssten den Kleinen eine Kassette mit lhrer Stimme vorspielen, damit sie Sie nicht vermissen. Aber beide sind sehr zutraulich, anhänglich und wohlauf. Sie wachsen sehr schnell, spielen viel und lassen sich gerne streicheln. Wir haben sie Rübe (♀) und Ratz (♂) genannt (aber die hören sowieso nicht;-).
Das Katerchen mag wohl unseren Trinkbrunnen nicht. Er ist gemütlicher als das Weibchen, nicht so aufgekratzt und quirlig. Manchmal wird er spielerisch attackiert von Rübchen, aber er weiß sich zu wehren. Das Spielen und Kämpfen sieht manchmal rabiat aus, scheint aber okay zu sein.
Danke nochmal fürs Auziehen und dass Sie uns zwei wunderbare Katzenbabies überlassen haben.

Liebe Grüsse von Harald und Gitti!!
Wir wollten uns wieder melden und Frauchen hat ein paar neue Bilder von uns gemacht.
Uns geht es sehr gut und geniessen unseren Balkon!!!!
Natürlich haben wir auch unsere Scheu sehr gut abgebaut. Nur Gitti verlässt ab und zu ihr Mut! Aber es wird immer besser!!!!!

Harald, Gitti und Familie
Mai 2018/hjn

Zurück zum Seiteninhalt